Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Nürnberg

    Niederländer - - BY / Reg.bez. Mittelfranken

    Beitrag

    Und wieder diese Diskussion... Gerade die "gefällige Atmosphäre" ist doch genau den Grund dafür, dass Nürnberg architektonisch auf ewig in den matten 1950'er Jahren stecken bleiben wird? Sicher ist das heutige Nürnberg gut genug für Touristen aus Amiland (in den USA gibt es außer großartige Naturparks ja gar nichts). Aber doch nicht für uns? Nürnberg ist nicht Gelsenkirchen oder Bochum! Gerade Nürnberg braucht jetzt einige großflächige Rekonstruktionsprojekte wie keine andere Stadt der BRD, da d…

  • Vor allem in der Pontstraße, der Annastraße und der Jakobstraße steht noch viel altes Zeug rum, mal abgesehen von der direkten Umgebung des Doms. Und ja, Schatten hat Aachen auch genug, aber welche deutsche Großstadt hat sie heute nicht? Bis auf Leipzig, Erfurt und Lübeck (München vielleicht auch) finde ich Aachen eine der schönsten deutschen Städte mit über 200.000 Einwohnern.

  • Aachen ist weit weniger trostlos als Köln, dort gibt es sogar mitten in der Altstadt immer noch sehr vieles zu entdecken, auch wenn es, wie üblich in einer deutschen Großstadt, keine richtige Ensemblewirkung mehr gibt. Aber im Gegensatz zu Köln habe ich mich in Aachen noch nie unwohl gefühlt. Man kann dort sogar noch recht viele schöne Häuser bewundern (und ablichten).

  • Und so wird auch eine der allergroßartigsten erhalten gebliebenen Altstädte Mitteleuropas immer mehr verschandelt. Kann die "UNESCO" hier nicht eingreifen? Die bamberger Altstadt ist ja schließlich immer noch "Weltkulturerbe" (vielleicht nicht lange mehr, wenn es so weitergeht)...

  • Monschau

    Niederländer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Jetzt folgen noch einige Bilder aus der Gasse "Stehlings": dscn77995gr1r.jpg Links unten ist die Wassermühle noch gerade sichtbar: dscn7800m3b50.jpg Und wir sind fast schon wieder beim Roten Haus angekommen - im Hintergrund die Burg Monschau mal wieder: dscn7801npsl3.jpg Das letzte Bild, für dieses Mal: dscn78020do31.jpg Ansonsten habe ich nur noch einige Bilder der diesjährigen Narzissenblüte im nahen Perlenbachtal (auch etwas ganz Besonderes, da es sich hier um wilden Narzissen handelt): dscn7…

  • Monschau

    Niederländer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Der Markt (links im Bild die Katholische Kirche, Blick gen Osten): dscn77943hkur.jpg Und die Rur wieder, hier mitsamt der am meisten abgelichteten Fachwerkzeile des Städtchens: dscn77951hj8f.jpg Das wahrscheinlich schönste Sichtfachwerk im Ort: dscn77967rx2d.jpg Blick gen Westen: dscn77979xki9.jpg Und gen Osten: dscn7798uaqll.jpg

  • Monschau

    Niederländer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Immer noch in der Laufenstraße: dscn77892fj9q.jpg Blick hoch zum Schloßberg: dscn77904izlt.jpg Und wir verlassen die Laufenstraße - direkt an der Rur ist Monschau am schönsten: dscn77919ss0t.jpg Nochmal das gewaltige Rote Haus, nun aber von der anderen Seite (den Namen des Bächleins links, das wir schon mal gesehen haben, kenne ich leider nicht): dscn7792b5o6t.jpg In der Bildmitte die Burg Monschau, rechts die Evangelische Kirche: dscn77935qlp0.jpg

  • Monschau

    Niederländer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Blick zum Holzmarkt: dscn778451uzy.jpg Und mehr Laufenstraße: dscn7785y7ril.jpg Rechts das gewaltige Rote Haus (Laufenstraße 8-10): dscn7786uibqs.jpg Einfach wunderschön... dscn7787eioau.jpg Blick in die Gasse "Stehlings", gen Nordosten: dscn7788ivu1p.jpg

  • Monschau

    Niederländer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Auch von mir einige Bilder aus dem wohl schönsten Städtchen im Westen Deutschlands. Fangen wir an in der Laufenstraße (es geht gen Süden): dscn7778c9j5l.jpg dscn77796hqvy.jpg dscn7780uukxl.jpg Ab jetzt wird's richtig schön: dscn7781t2orb.jpg Der Mittelrisalit des Hauses Troistorff, Laufenstraße 18, von 1783: dscn7783aws3a.jpg

  • Zitat von Markus: „ riquewihr064ruo8.jpg Das beim Großbrand vor paar Jahren vernichtete Fachwerkhaus. Mich würde ja auch sehr interessieren, wie es da aktuell ausschaut. Im Internet konnte ich irgendwie nichts dazu finden, kann aber auch kein Französisch... “ Dieses besonders großartige und städtebaulich extrem wichtige Eckhaus ist leider immer noch nicht wiederaufgebaut worden. Es scheint ja irgendwie ein Konflikt zu geben, mehr weiß auch ich nicht.

  • Wachtendonk

    Niederländer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Noch etwas Mühlenstraße: dscn7732a8l2v.jpg dscn77332waq1.jpg dscn7735tup2c.jpg Und wir sind in der Straße "Am Pulverturm" angekommen, Blick gen Westen (im Hintergrund der Pulverturm): dscn7736xjpks.jpg Blick in die Neustraße, gen Nordwesten: dscn7737awpdt.jpg

  • Wachtendonk

    Niederländer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Mehr Mühlenstraße: dscn77279pukc.jpg dscn7728nsu4q.jpg dscn7729idud6.jpg dscn7730f9rpk.jpg dscn7731v3s21.jpg

  • Brüssel

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    google.at/maps/@50.8490464,5.6…%26gl%3DAT!7i13312!8i6656 17.000 m²

  • Wachtendonk

    Niederländer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Blick in die Weinstraße, gen Südwesten: dscn77228tue6.jpg Das Rathaus: dscn7723dojv7.jpg Feldstraße 35 von 1634: dscn7724zwurl.jpg Blick zurück in die Feldstraße, gen Norden: dscn7725jaj13.jpg Und es geht in die Mühlenstraße, Blick gen Süden: dscn7726dau7w.jpg

  • Wachtendonk

    Niederländer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Im 12. Jahrhundert bauten die Vögte der Erzbischof von Köln eine Wasserburg im Donk (= Bruch) an der Niers. Aus Vögtendonk wurde dann Wachtendonk. Nördlich der Burg entwickelte sich eine Ortschaft, die seit 1326 zu Geldern gehörte und 1343 die Stadtrechte erhielt. Später kämpften Kleve und Geldern, wieder später Holland und Spanien erbittert um den Besitz des strategisch gelegenen befestigten Städtchens. 1607 wurde die Befestigung aber von den Spanier geschleift, und schließlich fiel Wachtendonk…

  • Brüssel

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    dscn7675nljf7.jpg dscn7676afph1.jpg dscn7677gdopa.jpg dscn7686zmlfw.jpg dscn7688uej39.jpg

  • Brüssel

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Das Haus der Herzogen von Brabant im Detail: dscn7593heuuo.jpg Und jetzt das Ganze nochmal kurz: dscn7592q0o4f.jpg dscn75941wlss.jpg dscn769092rn2.jpg dscn7689p2s9h.jpg

  • Brüssel

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Die Südecke des Platzes: dscn7644vnucp.jpg dscn7645jmkv5.jpg dscn7646xxq02.jpg dscn7647gpz4f.jpg dscn7648haxe0.jpg

  • Brüssel

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    Ganz links das Haus der Herzogen von Brabant wieder, gleich rechts daneben das Haus Alsemberg, Grote Markt 12a (die beiden Häuser sind teil der Südostzeile des Platzes) - wieder rechts daneben folgt dann noch der Rest der Südwestzeile, dazu Folgendes: Zitat von RMA: „Der Südwesten treibt die Prachtentfaltung dann nochmals auf die Spitze – hier sind nicht nur die Fassaden (wie überall) herrlich, auch die feine Abstimmung der Gebäudehöhen, so dass das höchste Haus genau im Goldenen Schnitt liegt, …

  • Brüssel

    Niederländer - - Westeuropa

    Beitrag

    dscn7633bnuj6.jpg dscn7634opstf.jpg Blick in die Rue Charles Buls, gen Südwesten - rechts das Rathaus, links das Haus "De Sterre": dscn76357tuo8.jpg dscn7637csrvo.jpg dscn7639fsxzj.jpg