Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Tuttlingen

    Zeno - - BW / Reg.bez. Freiburg

    Beitrag

    = Kreuzstraße 12, ehem. Hotel Waldeck ssl.panoramio.com/photo/51981840 openstreetmap.org/#map=19/47.97900/8.80914 google.de/maps/@47.9789136,8.8…,218m/data=!3m1!1e3?hl=de (zwischen Ludwig-Finckh-Weg und Duttentalstraße)

  • Berkheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    = Grabenmühle 1 Abbildung des Gebäudes: ssl.panoramio.com/photo/92867331 Karte: google.de/maps/@48.0489362,10.…,108m/data=!3m1!1e3?hl=de feuerwehr-erolzheim.de/einsaet…%C3%A4udebrand-eichenberg youtube.com/watch?v=xflvLDv0nQg

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Und noch eine Ansicht, die der Aufnahmerichtung der historischen Ansicht besser entspricht: Bild 6294 6294.jpg Und das Mansarddachhaus in der Manggasse: Bild 6293 6293.jpg historische Ansicht dieses Teiles der Eichstraße in ähnlicher Blickrichtung: bildindex.de/document/obj32048401?part=0&medium=mi03059g08 (die Brücke führt natürlich nicht über die Tauber, sondern über den Brehmbach)

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Zitat von MunichFrank: „und zum Schluss noch eine Ansicht, die es heute sicherlich auch nicht mehr so gibt (oder doch?): mi03059g07a.jpg Quelle: bildindex.de “ (bildindex.de/document/obj32048400/mi03059g07) Diese Ansicht gibt es heute nicht mehr; es schaut jetzt so aus: Bild 6694 6694.jpg Eichstraße Wie man sieht, befinden sich anstelle der romantischen Häuser jetzt Parkplätze...

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Der Hexenturm neben dem Einfluss des Brehmbaches in die Altstadt: Bild 6693 6693.jpg

  • Köln

    Zeno - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Also ich habe in meiner Naivität bisweilen geglaubt, die Kölner seien stolz auf ihre großartige Stadt mit der römischen Vergangenheit, den romanischen Kirchen und der riesigen Altstadt, die sozusagen das Flaggschiff der deutschen Altstädte bildet. Versteht sich Köln nicht schlechterdings als nichts weniger als die bedeutendste und großartigste aller deutschen Städte? Im Lauf der Jahre bin ich dann draufgekomen, dass das wohl nicht so gesehen wird. Auch der Wiederaufbau ist nicht nur inferior, er…

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    In der Badgasse treffen wir u.a. auf das Haus Nr. 14, stark vernachlässigt und einen Käufer suchend: Bild 6692 6692.jpg Badgasse 14 rp.baden-wuerttemberg.de/Theme…Seiten/97941Badgasse.aspx

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Am anderen Ende der Bachgasse an ihrer Einmündung in die Badgasse (die beiden Gassen muss man natürlich auseinanderhalten, auch wenn sie ähnliche Namen haben, die im Alphabet kurz hintereinander kommen): Bild 6691 6691.jpg

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Und hier sehen wir den Neubau in der Bachgasse hinter dem Lieblerhaus: Bild 6690 6690.jpg

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Dieses Gebäude an höchst prominenter Stelle gibt es wohl auch erst seit ein paar Jahren. Bild 6689 6689.jpg Hauptstraße 4

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Und in der Ringstraße: Bild 6687 6687.jpg Bild 6688 6688.jpg

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Im weiteren Verlauf der Frauenstraße: Bild 5006 5006.jpg vorher: ssl.panoramio.com/photo/60890775 nachher: ssl.panoramio.com/photo/60893234 jetzt (andere Blickrichtung): Bild 5005 5005.jpg

  • Amberg

    Zeno - - BY / Reg.bez. Oberpfalz

    Beitrag

    Zitat von Bohnenstange: „Ich glaube am Rossmarkt “ Georgenstraße 44, an der Ecke zur Viehmarktgasse.

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Zitat von Fachwerkliebhaber: „Gibt es vielleicht von den Originalen historische schwarz weiß Fotos, Ansichten? “ Ja, hier gibt es zwei historische Aufnahmen: Tauberbischofsheim (Bilder "2" und "4")

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Das Limbach-Haus, Frauenstraße 29, gilt als das älteste erhaltene der Stadt - es ist schließlich von 1481: Bild 6686 6686.jpg bauforschung-bw.de/objekt/id/1…97941-tauberbischofsheim/

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Die Westseite kann da freilich nicht mithalten - gleichwohl sehen wir hier nur die nördliche Hälfte, noch dazu nicht so sonnenbeschienen: Bild 6685 6685.jpg

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Schauen wir uns mal wieder die Ostseite des Marktplatzes an, weil sie einfach so schön ist (wenn auch, wie wir ja wissen, nicht mehr ganz original): Bild 6681 6681.jpg Bild 6682 6682.jpg Bild 6683 6683.jpg Bild 6684 6684.jpg

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Hier haben wir ja im vorliegenden Strang bereits zwei Bilder des Lieblerhauses, sogar mit dem südlich anschließenden Neubau in der Bachgasse: Zitat von MunichFrank: „… das Lieblerhaus, ein 1628 erbautes Renaissancefachwerkhaus: img_9126q8rxo.jpg ...hier ein Blick um dessen Ecke in eine Seitengasse... img_9127fqqez.jpg“

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Vielleicht wäre die Entwicklung auch anders verlaufen, wenn sich Tauberbischofsheim anstelle von Lauda zum Bahnknotenpunkt entwickelt hätte. So aber kennen wir es als 6972, Lauda-Königshofen aber als 6970. Tauberbischofsheim ist eben nicht zur Taubermetropole geworden. Vielleicht ist es auch besser so. Es ist jedenfalls wesentlich attraktiver als Lauda. Eisenbahnfreunde werden dies freilich anders sehen.

  • Tauberbischofsheim

    Zeno - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Tauberbischofsheim ist in der Tat nicht übermäßig groß. Die Stadt mit immer noch 13.000 Einwohnern hat das Glück, zwischen den größeren und als attraktiver geltenden Wertheim und Mergentheim, die jeweils 23.000 Einwohner haben, zu liegen und das war wohl auch der Grund, dass es Kreisstadt geblieben ist und dem ganzen Landkreis den Stempel "TBB" aufzudrücken vermocht hat.