Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Schinkelplatz & nördlicher Friedrichswerder

    Neußer - - Berlin

    Beitrag

    Den gleichförmigen Dachabschluss finde ich einfach fürchterlich. Auch die Unterteilung zweier identischer Fassaden, nur durch einen minimal dunkleren Anstrich, finde ich wenig gelungen. So entsteht ein einziger steriler Riegel. Bei dem Staab-Bau kann ich keine Originalität erkennen. Staab macht doch immer das Gleiche. Aber vielleicht wirken die Häuser in der Realität auch besser, als auf den Bildern. Kann sein.

  • Lohr am Main

    Neußer - - BY / Reg.bez. Unterfranken

    Beitrag

    Zitat von Fachwerkliebhaber: „Laut Denkmalliste ist dieses Haus im Kern um 1500 errichtet, am Portal jedoch 1597 bezeichnet. IMG_20150411_151053-1200x2129.jpg “ Mein Gott! Wenn ich diese Fenster sehe, wird mir übel. Manche Hausbesitzer haben auch gar kein Gespür. Na, wenigstens sind sie nicht noch leuchtend weiß oder gar rot.

  • Husum

    Neußer - - Schleswig-Holstein

    Beitrag

    Zitat von Kaoru: „Warum hätte man bei der Villa Fabelhaft nicht wenigstens die Fassade erhalten können? (...) “ Können, ja. Aber am Wollen ist es gescheitert. Dabei hätte es sicher gut ausgesehen mit einem Gründerzeitler an beiden Seiten des Neubaus. Einen Entwurf mit einbezogener Fassade gab es ja bereits. Der aktuelle Entwurf ist wieder einmal klotziger Flachdachscheiß. Entschuldigung. Der Müll erinnert mich spontan an einen veralteten Kassettenrecorder. Oben sind drei Knöpfe. Abspielen, Vorsp…

  • Duisburg - Mercator-Quartier

    Neußer - - NRW / Ruhrgebiet

    Beitrag

    Die unzähligen Dachfenster sind mir auch unangenehm aufgefallen. Dafür haben die Dächer innerhalb des Quartiers weder Gauben, noch Dachfenster. Da muss auf jeden Fall nachgebessert werden.

  • Duisburg - Mercator-Quartier

    Neußer - - NRW / Ruhrgebiet

    Beitrag

    War nicht mal die Rede von mehreren Rekonstruktionen? Gründerzeit-Haus, Barock-Palais, oder so? Die sind nun wohl heimlich wieder gestrichen worden. Mit dem Baubeginn 2017 war das auch nichts. Ein weiteres Jahr müssen wir warten. Vielleicht werden die Entwürfe in der Zeit noch etwas verbessert.

  • Köln - Domhotel

    Neußer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Zitat von Heimdall: „Ich finde das nicht mehr, aber ich habe das - so meine Erinnerung - selbst innerhalb der Diskussion in diesem Forum einst gelesen. “ Ich erinnere mich auch daran. Es hieß noch, daß man die abgehackte flachdachgeprägte Wiederaufbauleistung der Domumgebung erhalten wolle, und daher die Rekonstruktion des Dom-Hotels ablehnt. Außerdem solle das prunkvolle Hotel nicht in Konkurrenz zum Dom treten.

  • Köln - Domhotel

    Neußer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Zitat von Heimdall: „... durch eine Dachrekonstruktion würde das Hotel dem nahen Dom die Schau stehlen. Durch eine sechs Meter hohe Glasaufstockung ist das dann offenbar also nicht der Fall, oder?... “ Na, dieses Argument gilt freilich nur dann, wenn man eine Rekonstruktion verhindern will. Genau wie das Schattenwurfargument zur Verhinderung einer Kirchenrekonstruktion. Bei einem modernen Hochhaus ist die Verschattung völlig schnurz.

  • Kassel

    Neußer - - Hessen

    Beitrag

    Zitat von HNA: „(...) Bei der Vorbereitung der laufenden Sanierung der benachbarten GWG-Häuserzeile an Steinweg und Brüderstraße fiel den GWG-Verantwortlichen ein altes Foto in die Hände, das das Gebäude im Originalzustand zeigte. Die prachtvolle Anmutung hatte GWG-Chef Peter Ley veranlasst, für die ohnehin anstehende Sanierung des Haues eine Rekonstruktion von Dach und Fassade nach historischem Vorbild zu prüfen. (...) “ Man sollte viel mehr alte Vorkriegsbilder veröffentlichen. In diesem Fall …

  • Das Thema gefällt mir. Gerne werde ich hier immer wieder reinschauen. Beseitigte Bausünden wirken auf mich euphorisierend.

  • Lüneburg

    Neußer - - Niedersachsen

    Beitrag

    Zitat von Vulgow: „Ein aktueller Bericht zum wiederhergestellten Lösecke-Haus anlässlich des Wiederbezugs. Enthalten sind ein Filmbeitrag und zahlreiche Bilder. Lösecke-Haus wieder aufgebaut: Mieter ziehen ein - NDR “ Mich würde mal eine Ansicht der Vorderseite des Hauses interessieren. Das sieht man fast nie. Nun steht das Gebäude glücklicherweise wieder. Hoffentlich versucht der feige Brandstifter es nicht noch einmal. Schließlich muss es einen Grund für seine Tat gegeben haben. Doch wahrschei…

  • Bonn

    Neußer - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Zitat von FAZ: „(...) In den sozialen Medien veröffentlichen die Bonner spektakuläre Videos und zeigen sich wehmütig: „Ein Stück Heimat ist jetzt futsch.“ (...) “ Wehmütig? Wer trauert diesem Ding den bitte nach? Für mich ist das eine großartige Nachricht. Jetzt muss bitte noch das Stadthaus gesprengt werden.

  • Augsburg

    Neußer - - BY / Reg.bez. Schwaben

    Beitrag

    Augsburg hat doch noch einige wunderschöne Ecken zu bieten. Zwar habe ich die Stadt mal besucht. Aber alles kann man an einem Wochenende nicht entdecken. Mich wundert nur manchmal der etwas abgenutzte Zustand einiger Häuser. In einer beliebten Großstadt. Na ja. So lange die Häuser sicher erhalten bleiben, bietet eine gewisse Abnutzung auch etwas altstädtischen Flair. Könnte bitte jemand, der leicht nach Augsburg kommt, ein aktuelles Bild des Neubaus auf der Maximilianstraße 23 beisteuern? Das Ha…

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    Neußer - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von FAZ: „(...) Kritiker wie Gabi Dolff-Bonekämper, Kunsthistorikerin an der Technischen Universität Berlin, wollen hingegen der zeitgenössischen Architektur eine Möglichkeit geben, sich zu beweisen, nachdem es schon nebenan auf dem Schlossplatz nicht geklappt hat. (...) “ Zitat von sturming: „Da wird sich von manchen Leuten sich darüber aufgeregt, dass zu viel rekonstruiert wird! Die meisten modernen Architekten konnten und können sich, in Berlin genug austoben! “ Manchen Leuten (Frau Gab…

  • Brüssel

    Neußer - - Westeuropa

    Beitrag

    Der Grote Markt in Brüssel ist schon echt gigantisch. Wenn man ihn bertritt, fühlt man sich wie in einer anderen Welt. Zumindest ging/geht es mir so. Bei so viel Pracht, bin ich total überwältigt und weiß gar nicht, wo ich zuerst hinsehen soll. Eine Seite ist schöner als die andere. Dieser Platz ist das allerbeste Argument gegen zeitgenössische Architektur.

  • Oh ja. Die Ähnlichkeit ist verblüffend. Ich habe auch noch etwas anzubieten. - Die Kirche St. Gertrud in Essen: de.wikipedia.org/wiki/St._Gert…St-Gertrud-Essen-2013.jpg Und St. Marien in Neuss: de.wikipedia.org/wiki/St._Mari…nkirchplatz_1_(Neuss).jpg Beide Kirchen wurden nach dem Krieg auf ähnlich lustlose Art und Weise oben abgedichtet.

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    Neußer - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Exilwiener: „(...) Diesem Wettbewerb wuerde ich ganz gelassen entgegensehen.(...) “ Generell gebe ich Dir Recht. Aber gelassen bin ich nicht. Denn selbst beim Stadtschloss haben sich die Zeitgenossen mit der Ostfassade durchgeboxt. Das Kommandantenhaus hat ebenfalls eine verscherzte Rückseite. Wer weiß, was uns jetzt bei der Bauakademie droht? Ich ahne nichts Gutes.

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    Neußer - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Frankfurter Allgemeine Zeitung: „(...) Ob die neue Akademie eine Rekonstruktion des Schinkel-Baus oder eine zeitgemäße Interpretation sein soll, ist noch offen. (...) “ Das kann doch alles nur ein riesengroßer und schlechter Witz sein. Da hängen in Berlin seit etlichen Jahren die Schau- und Werbefassaden für die Rekonstruktion der Bauakademie an einem Gerüst. Und jetzt, wo die Verwirklichung des Traums zum Greifen nah ist, kommen diese elenden Modernisten auf die hohle Idee, das Gebäud…

  • Landshut

    Neußer - - BY / Reg.bez. Niederbayern

    Beitrag

    Zitat von Süddeutsche Zeitung: „(...) Dem Ausgang der Debatte wird mittlerweile auch Signalwirkung für den Denkmalschutz in ganz Bayern beigemessen. “ Dann will ich mal sehr hoffen, daß diese Geschichte zu Gunsten des Denkmalschutzes und der Rettung des Mosebräu ausgeht!

  • Gießen

    Neußer - - Hessen

    Beitrag

    Zitat von Gießener Anzeiger: „(...) Das Gebäude gilt seit Jahren als einer der Schandflecke in der Stadt. “ Das klingt für mich eher nach Beseitigungsabsicht. Obwohl das Bauwerk auf dem Bild noch recht ordentlich aussieht. Was manchmal schon so als Schandfleck bezeichnet wird, ... Hoffentlich wird das Haus gerettet, saniert und weiter genutzt. Ein sehr schönes Objekt.

  • Wetzlar - Stadthaus Abriss und Neubau

    Neußer - - Hessen

    Beitrag

    Also in obigem Link sehe ich gar nichts. Aber ich nehme an, daß es um diesen Entwurf geht. Das mittlere Haus soll man sich doch bitte verkneifen. Das ist wieder völlig überflüssig. Sonst geht das schon in die richtige Richtung. Auf die 24-25 anderen Häuser, bin ich auch sehr gespannt. Das soll alles von nur einer Architektin übernommen werden?! Hoffentlich gehen der Dame nicht die Ideen aus.