Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Parochialkirche - Wiederaufbau des Turmes

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Manometer: „Wie gut sind den jetzt die Details , bzw. die Reko des Turmes ? Ich hatte nämlich einmal hier im Forum gelesen , das jemand geschrieben hatte (das wäre eine dem Geldmangel geschuldete " Billige " vereinfachte Kopie des Turmhelmes). “ Eine letzendlich Beurteilung von Cocceji würde mich auch interessieren. Die Kapitelle wirken auf mich gerade im Detail z.B. wenig gelungen: dsc02504_024euq8.jpg Sie sehen irgendwie seltsam und neuinterpretiert aus. Und generel stimmt irgendwas …

  • Zitat von SchortschiBähr: „@Treverer, also wir hatten das mit den Portaldurchgängen nun schon mehrmals und ich entsinne mich, daß ALLE Portaldurchgänge rekonstruiert werden, so ist jedenfalls die Planungsunterlagensituation! “ Ich erinnere mich nicht, dass wir das mit allen Portaldurchgängen mehrmals gehabt hätten. Dann hast du aber sicher Verweise/Links/Planungsunterlagen dazu? Wäre natürlich eine tolle Nachricht. Der Durchgang von Portal I ist nämlich besonders schick: 512dfc882a3ce3d1079a6144…

  • Es wundert mich ja immer etwas, dass man so flott mit der Südseite voranschreitet aber man plant die Nordseite (oder Teile davon) bis zum Sommer zu verputzen und ohne Gerüste zu präsentieren. Gerade diese Seite zieht sich zäh dahin und sollte man nicht die Backsteinmauern einige Monate trocknen lassen bevor man sich ans Verputzen macht? Das habe ich immerhin hier so verstanden. Das wird aber knapp. Eine andere Frage. Wie sieht es jetzt eigentlich mit der Rekonstruktion der Portaldurchgänge aus? …

  • Aber aber die Dachbauten wird man gar nicht wirklich sehen, erzählen uns doch einige Forumer seit Jahren hartnäckig. Und ob man das wird! Gerade vom Lustgarten aus wird das ziemlich ärgerlich sein, denn der Dachaufbau wird sich vor Teile der Kuppel schieben. Einzige Hoffnung bleibt, dass Seinsheim sich irrt und man nicht mit Glas und Stahl verkleiden wird, sondern wie vorher geplant größtenteils Kupfer, genau wie beim Rest des Daches. Zur Namensgebung und Spendendebatte: Man merkt hier mal wiede…

  • Einheitsdenkmal in Berlin

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Ja, lasst uns hoffen das Ding wird woanders gebaut, wenn man sich nochmal genauer anschaut wie zerstörerisch man mit dem Denkmalsockel umgehen wird (und bereits ist) und wie unpassend das Ding in dieser Umgebung wirkt.

  • Umbau der Staatsoper Unter den Linden

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Königsbau: „Warum sollte man es nicht vergleichen können? Mir gefällt diese "zurückhaltende Bescheidenheit" in diesem Fall eben nicht so besonders. Ich finde eher du tappst ins Fettnäpfchen wenn du die Alte Oper in Frankfurt als "Protzpalast" bezeichnest. “ Du trittst eher mit solchen Aussagen ins Fettnäpfchen: Zitat von Königsbau: „Aber zum durchgegenderten Berlin passt dieser "feminine Look" jetzt echt gut. Vielleicht sollte man alle Gebäude Unter den Linden rosa anstreichen, für die…

  • Umbau der Staatsoper Unter den Linden

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Königsbau: „Besonders beeindruckend fand ich die Oper nie, da gibt es weitaus schönere Beispiele in Deutschland (wenn ich da nur an Frankfurt denke). Aber mit dem neuen Anstrich ist sie jetzt sogar richtig hässlich geworden. Dennoch Danke für die aktuellen Fotos. “ Obwohl die Staatsoper mehrere Male erweitert wurde, ist sie vom Grundcharacter doch immer noch ein zurückhaltendes, eher bescheidenes Opernhaus aus dem 18. Jahrhundert. Das kann man nur schwer mit den Protzpalästen der Gründ…

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Mir schwant nicht Gutes... Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass man ähnlich wie beim Stadtschloss durchboxt, nicht alle Fassaden zu rekonstruieren. Womöglich nur die eine zum Schinkelplatz...oder sogar nur die Ecke die im Moment steht und der Rest wird modern.

  • Quartier VI - Blobel

    Treverer - - Dresden

    Beitrag

    Na super, dann fehlt doch auch dem Nebengebäude die barocke Symmetrie, wenn diesem eine Achse fehlt. Diese Neumarktfront haben sie ja wirklich dann total verhunzt. Naja, es sollen ja Bäume davor kommen...

  • Quartier VI - Blobel

    Treverer - - Dresden

    Beitrag

    Na, das wurde aber auch Zeit! Die Proportionen sind etwas ungewöhnlich...aber naja. Aber das Dach... Und dann wird noch versucht das Ganze mit pseudohistorischen Gitterchen zu kaschieren. Und wo kommt auf einmal die Extraachse/der Zwischenbau her? Das sieht nach einer sehr unbefriedigenden Lösung aus. Wurde das von den Nachbargrundstücken abgeknappst? Fehlt da eine Achse?

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Heimdall: „Ich kann aus dem Beitrag nicht herauslesen, dass die äußere Gestalt der Bauakademie in Frage gestellt würde. Nach meinem Verständnis geht es um die Innenraumgestaltung und Nutzung des Gebäudes. “ Zitat von Andreas: „Das sehe ich genauso. Wenn davon gesprochen wird , dass die Bauakademie keine Kopie des Originals sein sollte, ist damit die Institution, nicht das Gebäude, gemeint. “ Nicht nur den Beitrag lesen, sondernd das Video dazu gucken.

  • Wiederaufbau der Bauakademie

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Ein beunruhigender Beitrag des RBB: rbb-online.de/kultur/beitrag/2…-bundestag-bewilligt.html Seit Jahrzehnten hieß es, die Bauakademie solle als eines von Schinkels herausragendsten Werken rekonstruiert werden, der Förderverein hat viel Zeit, Arbeit und Geld in dieses Vorhaben investiert. Lange hat sich außer dem Förderverein niemand sonst darum geschert. Jetzt wo man endlich ein sicheres Bekenntnis vom Bund hat (zuerst sogar im Zusammenhang mit den originalgetreuen Kolonnaden vor dem Stadtschlo…

  • Dresdner Hof- und Staatsbauten

    Treverer - - Dresden

    Beitrag

    Hm...ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Gab es denn vernünftige Visualisierungen dazu, Computervisualisierungen oder direkt vor Ort im Hof des Zwingers mit Attrappen? Da hätte man auch mit unterschiedlichen Höhen und Volumen der Baumkronen experimentieren können. Den Hof komplett unverstellt zu erfahren war bisher doch immer ein herausragendes optisches Erlebnis.

  • Einheitsdenkmal in Berlin

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Wenn man nur mal überlegt, dass die historischen Kolonnaden fast greifbar nahe waren. Etwas was ich lange nicht für möglich gehalten habe. Der Bund hatte sogar schon Millionen zugesagt. Wäre da nur nicht dieser absolut kulturfeindliche, dogmatisierte rot-rot-grüne Senat...argh! *atmet tief durch* Nur nicht aufregen...

  • Potsdam und seine historische Mitte

    Treverer - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von potsdam-fan: „Unter dem Titel "Heiß ersehnt: Die neue Orgel ist da" berichtet die MAZ vom 13.02.2017 über die Anlieferung der ersten Teile der neuen Orgel. "Seit der Zerstörung 1945 harrte die große Orgel auf der Empore der Nikolaikirche des Wiederaufbaues." Ende September soll das Eröffnungskonzert stattfinden. “ Ob das eine gute Nachricht ist, kommt für mich auf die Gestaltung der Orgel an. Ich nehme mal an, dass es sich um eine modern gestaltete Orgel handelt. Ob das mal nicht den h…

  • Museumsinsel

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von wilmersdorfer: „Vielleicht kann mir ja jemand folgende Frage mal beantworten?? WAS mich echt stört...werden eigentlich irgendwann einmal die dreckigen Seitenmauern des Pergamonmuseums abgestrahlt? Gerade im Vergleich zu den neuen Fassenverkleidungen der JSG fällt mir das jetzt noch mehr auf, wie oll die rüberkommen! “ Der Dreck, den du da siehts, ist kein Dreck sondern dunkle Netze, die über Fassade gespannt sind. Unter den Netzen ist der Kalkstein gar nicht mal so verdreckt. Der Attik…

  • Einheitsdenkmal in Berlin

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Sir Moc: „Es war dann der Wunsch derKulturstaatsministerin Grütters, die Mosaiken wegen zweier Wappen von Wilhelm II zu entfernen. “ Wie gründlich von Frau Grütters die Bilderstürmerei zu vollenden, mit der Kommunisten nach dem Zweiten Weltkrieg an gleicher Stelle begonnen hatten.

  • Molkenmarkt und Klosterviertel

    Treverer - - Berlin

    Beitrag

    Man will die Millionen für den Neptunbrunnen nicht, man will die Millionen für die Kolonnaden nicht, man will die Millionen für die Alte Münze nicht. Kunst und Kultur nimmt der linke Senat nicht mal geschenkt. Bezeichnend...

  • Quartier VI - Blobel

    Treverer - - Dresden

    Beitrag

    Die ständigen düsteren Andeutungen und Rätseleien was Blobels Au Petit Bazar angeht nerven ehrlich gesagt und machen einen nur kirre. @Oktavian, ich verstehe ja, dass dir verboten ist, uns ganz genaues zu sagen oder gar zu zeigen. Was du aber machen könntest, wäre uns z.B. wegen des Daches einfach mal ein ähnliches Beispiel eines anderen Baus zu zeigen, damit wir uns ein tatsächliches Bild machen können, was auf uns zukommt. Eine andere Frage wäre: Wann werden denn endlich mal Blobel's Pläne ver…

  • Zitat von Echter Berliner: „Denn gerade die Inszenierung seiner Brüche macht Berlin stark und authentisch. Eine reine Rekonstruktion wäre aus meiner Sicht tatsächlich zu bieder, zu unwirklich, zu autistisch, geschichtsverleugnend. “ Das sind so olle, abgedroschene Phrasen, lol. Damit beeindruckst du hier keinen.