Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 115.

  • Markt 16 Letztlich ist die Fasse an dieser Stelle zu glatt, ohne Geschossvorsprünge. Es würde besser auf die gegenüberliegende Seite passen. Dasselbe bei den Vorgängerbauten. Hier rächt sich nun die Orientierung an der Vorkriegsbebauung. Die Wegnahme eines Geschosses ist wohltuend, aber allein durch das fügt sich das Gebäude nicht besser ein.

  • Schloss

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    Der Bereich des ehemaligen Schlossgartens wurde neu gestaltet. Dabei wurden auch die Figuren neu aufgestellt. Vorher standen sie zwischen Altbau und Lauchert, nun hinter dem Neubau. IMG_7565_1.jpg Für meinen Geschmack mal wieder viel zu viel zugepflastert. IMG_7569_1.jpg IMG_7564_1.jpg Ebenfalls neu gestaltet wurde der Bereich des ehemaligen Stadtgrabens dessen Wasserlauf in den 60gern zugeschüttet worden war. Hier befindet sich auch das im oben verlinkten Zeitungsartikel erwähnte sanierte Stadt…

  • Gammertingen

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    IMG_3570_2_1.jpg Blick in die Straßenzeile mit dem betroffenen Haus. Wie man sieht handelt es sich nicht um den einzigen Abrisskandidat, das Gebäude im Vordergrund scheint aber nicht seht alt zu sein. Links angeschnitten ist eines von drei Gebäuden an denen Fachwerk sichtbar ist, jedoch bei allen lediglich giebelseitig. IMG_3553_2_1.jpg Schwerster Verlust ist dieses leider abgebrannte Gebäude in der "Hauptstraße". IMG_3554_2_1.jpg Neubau des Ochsens. Anstelle des Nachbargebäudes entsteht gerade …

  • Trochtelfingen

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    Ergänzend zu Markus Beitrag hier noch ein paar Bilder des Schlosses und der Wirkung des neuen Straßenpflasters. Trochtelfingen.jpg Gesamtübersicht über das Baualter des Gebäudebestandes, blau: Mittelalter, rot: frühe Neuzeit, grün: 19. Jahrhundert, orange: um 1900, gelb: 20. Jahrhundert. Nicht mehr vorhandene Teile der Stadtbefestigung sind mit einer dünnen Linie dargestellt. IMG_7575_1_1.jpg Rathausplatz IMG_7573_1_1.jpg Marktstraße IMG_7577_1.jpg Oberes Tor IMG_7579_1_1.jpg Schloss mit Oberem …

  • Tuttlingen

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Freiburg

    Beitrag

    Das wird übrigens der die neue Moschee in Tuttlingen. Wird doch deutlich weniger traditionell als im benachbarten Messkirch. Besonders der Turm ist ungewohnt. IMG_0669.jpg

  • Einheitsdenkmal in Berlin

    Jörg Mauchen - - Berlin

    Beitrag

    Wieso schwierig? solche Hängegärten wurden im Laufe von Jahrtausenden immer wieder angelegt. Warum sollt das jetzt plötzlich schwierig sein.

  • Keine Ahnung, handelt es sich vielleicht um die Fensterstöcke deren Kanten konkav abgerundet sind? Hohenschramberg.jpg

  • Jena - Neubebauung des Eichplatzes

    Jörg Mauchen - - Thüringen

    Beitrag

    Von Stadtbildzerstörung zu reden ist schon etwas weit hergeholt, bedenkt man dass an der Stelle sich momentan nichts befindet. Auch an Hochhäusern ist grundsätzlich nichts schlimm, im Gegenteil sie bereichern die Stadtsilhouette wenn sie ein stimmiges Ensemble bilden. Neben den Schwächen derzeitiger Architektur wird die Tatsache dass wieder mal alles von einem Architekt geplant wird das größere Problem sein.

  • Zum Thema Brandmauer in der Braubachstraße habe ich noch eine Frage und hoffe jemand kennt sich mit der Thematik aus. Vielleicht wurde das ja schon mal hier besprochen. Kann es sein dass die nun Rekonstruierte Brandmauer, diejenige des abgebrochen Gebäudes anstelle der Braubachstraße ist? Die Mauer ist zurückgesetzt und die Geschossversprünge passen auch nicht überein. Das angesetzte Stück (?) wurde von dem Scheinfachwerk ignoriert und überdeckt. Da das heutige Fachwerk echt ist konnte dieser Te…

  • Tuttlingen

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Freiburg

    Beitrag

    Es ist traurig aber Gebäude abzureißen wird hierzulande immer noch, oder vielmehr wieder als Königsweg angesehen.

  • Im gesamten sieht mir das Gebäude stimmiger aus als auf der Visualisierung. Die Stichbögen an den Seiten vermisse ich nicht. Die "Stichbogenfenster" im Giebelfeld sehen etwas merkwürdig aus, das war auch anders in der Visu. Dem Giebelfeld hätte eine Untergliederung gutgetan.

  • Sigmaringen

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    Vermutlich wurde das Gebäude nie auf Denkmaleigenschaft geprüft. Dass das Gebäude aus dem Mittelalter stammt, war vorher nicht äußerlich erkennbar. Wenn ich die Maßstäbe aus der Nachbarstadt ablese, so scheint es das primär Gebäude Unterschutz gestellt wurden die eine entsprechende Außenwirkung besitzen. Wie beispielsweise Häuser mit freigelegtem Fachwerk. Weniger aber Gebäude die seinerzeit eine anspruchsvollere Ausstattung erhielten die sich eventuell bis heute erhalten hat, aber äußerlich ehe…

  • Wie kann ich mich nochmal beim Bilderhosting anmelden. Der "registrieren" Link funktioniert nicht oder?

  • Sigmaringen

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    Von dem Gebäude wusste ich bislang nichts. Bislang ging ich davon aus dass es keine mittelalterlichen Fachwerkhäuser mehr in Sigmaringen gibt.

  • Meßkirch

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    Jetzt hat die Stadt die Münze gekauft um nun doch selbst abzureißen. Übrigens für den doppelten Kaufpreis als noch vor einigen Jahren vereinbart. Aber das Gebäude muss nun mal weg koste es was es wolle. Die Presse hat das auch umgehend gelobt.

  • Meßkirch - Klosterstadt

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    Laaaaaangsam aber stetig.

  • Meßkirch

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    Da das Stadtsanierungsprogramm ausgelaufen ist sind Abrisse momentan sehr unwahrscheinlich, da keine Zuschüsse mehr gezahlt werden. Irgendwann wird es aber ein neues Sanierungsprogamm geben. Wahrscheinlich ist auch dass das nebenstehende, ruinöse aus Vorder- und Hinterhaus bestehende ehemalige Gasthaus Lamm (heute Bärenschenke) mit fallen. Bislang ist es aber noch zu keinen Besitzveränderungen gekommen. Gleiches gilt für den anschließenden Nachkriegsbau. In andern Städten sieht es momentan minde…

  • Baden-Württemberg

    Jörg Mauchen - - Süd

    Beitrag

    Ich kann die Kritik hier im Forum am Münsterplatz in Ulm und am Marktplatz in Stuttgart nicht teilen. Ich halte beide für ganz passable Ensembles. Freiburg ist natürlich ein einzigartiger Fall und kann deshalb gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Bei den unzerstörten Städten ist die Situation sehr unterschiedlich, kann aber nicht auf ehemalige Landesgrenzen bezogen werden.

  • Sigmaringen

    Jörg Mauchen - - BW / Reg.bez. Tübingen

    Beitrag

    Der baugleiche Nachbar war ja vor wenigen Jahren abgerissen worden, da ist die Sanierung erfreulich. Es gibt ohnehin kaum alte Fachwerkhäuser in Sigmaringen. Anders als der oben zitierte Zeitungsartikel impliziert, wurde aber sehr viel an Altsubstanz im inneren vernichtet.