Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 194.

  • Die Kärnternstraße muss nach dem Krieg dem damaligen Zeitgeschmack entsprechend purifiziert worden sein - hier der Zustand vor 2011: 00005402.jpg Bei der Renovierung durch die Signa Holding, stieß man auf Verzierungselemente am Balkon und man entschied sich für die aktuelle "Behübschung" Leider hat das gar nichts mit der ursprünglichen Fassadengestaltung zu tun: 19288895.jpg Quelle Bildarchiv OENB Es ist das Haus in der Bildmitte mit dem "Montblanc"-Schriftzug in Neonröhren im Erdgeschoss

  • Gefährdete Häuser

    Schloss Hof - - Österreich

    Beitrag

    Zitat von Vulgow: „Das Gründerzeitwohnhaus in der Hetzgasse N°8 soll abgerissen werden. Altbauabriss in Wien-Landstraße: Mieter gegen Bezirk - Die Presse Die Hetzgasse 8 ist für uns ein Symbol für Spekulation in Wien - Wien anders BI dieHetzgasse“ @sean apollo Da gebe ich dir 100 % Recht, jeder dem das missfällt muß dagegen auftreten - daher habe ich in meinem Büro gleich die Unterschriftenliste zur Hetzgasse 8 im 3. Bezirk herumgereicht und das mit Erfolg - die Leute unterschreiben!

  • Gefährdete Häuser

    Schloss Hof - - Österreich

    Beitrag

    Dann gibts noch Hoffnung!

  • Gefährdete Häuser

    Schloss Hof - - Österreich

    Beitrag

    Konkret ist es der Bauernmarkt 21 Wahrscheinlich meint Sean Apollo diese Aussage über "gerettet"!!: meinbezirk.at/innere-stadt/chr…wel-gerettet-d214781.html Gerettet sieht aber meiner Meinung anders aus - der Investor hat sich durchgesetzt!

  • @Rinascente Ein außergewöhnliches und meines Wissens einzigartiges Proket in Österreich diese "Neuschaffung" des Gestüts Lindhofs! Wirklich sensationell und es wirkt eben nicht wie auf dem Reißbrett entworfen, sondern als wäre es mit Wissen und der Handwerkskunst der damaligen Zeit entstanden. Die Gebäude atmen Geschichte, obwohl sie erst 2005 - 2007 geschaffen wurden. Die Anspielung auf die Inspiration durch ein Schloss aus dem Osten für die Festsaaldecke kann meiner Meinung nur die klassizisti…

  • Wien - Südbahnhof wird Hauptbahnhof

    Schloss Hof - - Österreich

    Beitrag

    Also das mit den 4 vorhanden Löwen an der Wiener Straße 27 in Mödling bezweifle ich mal - hab mir die Denkmaliste einmal angeschaut und da ist zwar von 4 Postamentlöwen die Rede aber das Bild ziegt eindeutig, dass diese keinerlei Ähnlichkeit mit denen vom jetzt wieder im neuen Südbahnhof aufgestellten bzw. in Laxenburg aufgestellten haben: 640px-Moedling_2248.jpg Quelle: Wikimedia.org Und ob die restlichen durch Kriegseinwirkungen zerstört wurden bezweifele ich nach der Durchsicht des Bildarchiv…

  • Ich bin erst heute nachträglich auf eine äußerst erfreuliche Meldung zum Schloss Trautmannsdorf an der Leitha vom April dieses Jahres gestossen: noe.orf.at/news/stories/2640206/ Eine wahrlich herrschaftliche Anlage, die immer wieder in die Hände von Spekulaten geraten ist. Diesmal hoffentlich an einen wirklich kunstsinnigen Investor! Zudem zu einem akzeptablen Preis: angeboten zu Euro 1,89 Mio - Zuschlag zu 0,85 Mio. Selbst war ich vor ca. 10 Jahren vor Ort und habe mich sogar ins baufällige Inn…

  • Vielen Dank Palantir: In der offiziellen Aussendung wird auch über den weiteren Zeitplan gesprochen: Zitat: „Nach der Sicherung des Bestandes und bauhistorischer Untersuchungen, begleitet durch das Bundesdenkmalamt und unterstützt von der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsgesellschaft, soll bis Ende 2014 ein fixer Zeit- und Budgetplan zur Wiederherstellung der Hauptbrunnenanlage von Schloss Hof feststehen.“ Bis dahin können die Fundstücke in der Gartenführung - täglich um 15:00 - unter die L…

  • Welch trauriger Anblick! Das es aber noch nicht aller Tage Abend ist, zeigt dieses außergewöhnliche Beispiel in Österreich - Schloss Rothentrum auch im Tudorstil und jahrelang dem Verfall preisgegeben - schaut euch bitte die Bildergalerie des Schlossgebäudes an: schlossrotenturm.at/

  • Heute habe ich die Antwort der wissenschaftlichen Leiterin Frau Hanzl-Wachter auf meine Frage bekommen, ob bei den Grabungen an der Großen Kaskade Reliefteile gefunden wurden - hier ihre Antwort: Zitat: „Ja, wir haben Teile der Reliefplatten gefunden, was wirklich sensationell ist. Nun werden die Spolien dokumentiert und es wird der Versuch einer Rekonstruktion unternommen. Ob er gelingt, wird sich weisen. Der Idealfall wäre natürlich, wenn wir die Mauer weitgehend rekonstruieren könnten.“ Auf m…

  • @ exilwiener Vielen Dank für die tollen Neuigkeiten - ich habe mir heuer schon von den Bildern der Webkamera gedacht, dass sich da was tut. Deshalb hab ich am 1. 6. Schloss Hof einen Besuch abgestattet. Erst dann habe ich deinen Eintrag mit den erfreulichen Nachrichten gelesen. Allein der Umstand ist mega erfreulich, aber auch ein sehr wichtiges Detail, das du nicht erwähnt hast: Zitat: „Die vier Reliefs, welche die heute nackte Wand zierten, sind verschwunden.“ (Zitat aus Wikipedia über die Bru…

  • Exilwiener du hast Recht! Durch Zufall bin ich erneut auf eine weitere "Fassadenfantasie" im 1. Bezirk gestossen (das Haus wird erst entrüstet), die ich heute ablichten möchte und nächste Woche einstelle! Es ist wirklich im Grunde erfreulich! Ich bin nur neugierig, ob das ein Startschuss ist, abgeschlagene Fassaden im Größeren Maße zu "historisieren"! Denn wenn ja, gehen Ihnen bald die wenigen Standardformen aus! Es wäre Schade, wenn man die gleichen Standardformen auch für purifizierte Häuser w…

  • Salztorgasse 5/Gonzagagasse 6

    Schloss Hof - - Österreich

    Beitrag

    Zufällig bin ich auf die Umgestaltung dieser Fassade gestossen --> eigentlich meide ich dieses Viertel des 1. Bezirks, da es für seine "purifizierten" Fassaden bekannt ist! Hier wie das Haus noch vor kurzem ausgesehen haben muss - laut Kulturgutplan der Stadt Wien - MA 19 SZI S. Jackwerth: 00106001.jpg Das Haus wurde 1861 durch den ungarstämmigen Anton Baumgartner entworfen und befindet sich auf den Gründen des ehemaligen Glacis. Zentrales Gebäude in diesem Stadtteil war das markante Hotel METRO…

  • Wiener Baugeschehen

    Schloss Hof - - Österreich

    Beitrag

    Hier ein aktueller Stand der Seitenfront des Palais Liechtenstein: 8047315478_de97ca2b79_b.jpg Das Seitenportal von Lukas von Hildebrandt ist jetzt auch wieder komplett und fast zur Gänze entrüstet: 8047305014_8c449ace2a_b.jpg 8047311888_e6c4d108f7_b.jpg 8047304183_07ac91a322_b.jpg Dem aufmerksamen Betrachter wird bei 1 Bild und auch bei den Beitragsfotos davor über das Palais Liechtenstein, eine Kleinigkeit an Detailtreue aufgefallen sein, die für Wien eine Rarität darstellt! Es wurden nach mei…

  • Als eines meiner ehemaligen Lieblingsobjekte, deren Verlust in Wien mich merklich schmerzen, sind die bedeutenden Palais der jüdischen Bankiers - so z. B. das Palais Rothschild in der Prinz Eugen Straße - Quelle des Bildmaterials ist das Bildarchiv der OENB: Ansicht der Seitenfront von der Plößlgasse: 8047275118_efe40e7cd9_b.jpg Ansicht der Hauptfront von der Prinz Eugen Straße mit dem Zaunabschluß zur Straße: 8047274222_e910b7f590_b.jpg Durchschritt man diese, stand man in diesem Vorplatz mit d…

  • Kommen wir zum Ende dieses Spaziergangs, indem wir die Berggasse Richtung Stadtpfarrkirche gehen: 7912837788_885493e036_b.jpg Berggasse 38 - das Haus ganz rechts -dessen linker Gebäudeteil mit einer Achse in den Straßenraum vorspringend ist ebenfalls ein spätgotisches Bürgerhaus! 7912846596_016dac1983_h.jpg Gegenüber steht das Haus Berggasse 55: 7912842266_204ea77030_h.jpg Das sogenannte ehem. Scharfrichterhaus - im Kern spätgotisches Gebäude mit Krüppelwalmdach. Die Fenstergewände des ersten Ob…

  • Dinkelsbühl

    Schloss Hof - - BY / Reg.bez. Mittelfranken

    Beitrag

    Vielen Dank für die stimmungsvollen und pitoresken Aufnahmen! Bitte das als Lob sehen: Entweder du hast einen Fotokurs gemacht oder eine bedeutend bessere Kamera verwendet, als bei manch deiner anderen Beiträge in der letzten Jahren - ich finde, du hast bildtechnisch einen Quantensprung gemacht! PS: war auch vor 3 Jahren im Winter in Dinkelsbühl - die Stadt wirkt, wie ich an deinen Fotos sehe, dann doch enorm anders!

  • Ich weiß nicht, ob du die Berggasse gegangen bist - in deinem Beitrag aus 2009 hast du sie zumindest bildlich nicht eingestellt! Du kannst auch über die Stadtpromenade zum Schloss gehen! Das Problem bei Steyr ist, das man nicht in Steyr Urlaub macht, sondern es sich anschaut, wenn man daran vorbeifährt oder in der Nähe auf Urlaub ist. Und so wie du sagst, es ist doch sehr weitläufig und noch dazu ist ein Haus interessanter als das nächste! Damit vergeht die Zeit und du bist gar nicht weit gekomm…

  • Aber zurück zur Berggasse: die Ostseite wird auf weiten Strecken von einer Mauer gegrenzt: 7912806406_4097db7bbe_b.jpg die aber an der einen oder anderen Stelle einen schönen Überblick üder die Dachlandschaft von Steyr preisgibt: 7842661062_6fa607201b_b.jpg hier mit dem Rathausturm Nach Süden mit der Dominikanerkirche: 7842657954_0ff9729b9d_b.jpg 7912811206_9b783136d8_b.jpg Nochmals mit nettem Terrassengarten an der Mauer Und immer wieder nette stimmige alte Türen: 7912791206_74a301779d_b.jpg Ab…

  • Wiener Baugeschehen

    Schloss Hof - - Österreich

    Beitrag

    Seit April ist das relativ schmale Grundstück am Lichtensteg 3 fertig: Vorher: 00015401.jpg Quelle: © wien.at: Magistrat der Stadt Wien, Rathaus, A-1082 Wien • Impressum • Datenschutz (DVR: 0000191) Durch Purifizierung und Vernachlässigung war es zu einem Schandfleck verkommen, aber es stammte aus dem Jahr 1843 und war ursprünglich ähnlich schlicht fassadiert wie sein linker Nachbar! Heute: 7922430316_9234e7f209_h.jpg Natürlich ein "Hingucker" und zumindest mal was anderes als das herkömmliche G…