Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Einheitsdenkmal

    SchortschiBähr - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Loggia: „... Und "große Schale in Garten vor Gebäude" ist ein klassischer Architekturtopos, siehe Altes Museum. “ Ja, genau!

  • Einheitsdenkmal

    SchortschiBähr - - Berlin

    Beitrag

    Oje, damit das gut aussieht müßte sie wohl halb so groß sein. Ansonsten würde sie ja die Kolonnaden total verstellen und damit wäre auch nichts gewonnen. Und halb so groß ist der gag dahin und ihre Entwerfer machen da wohl nicht mit!?

  • Wow, umwerfend gut gemacht. Witzige Straßenszenen inklusive. Hab richtig Gänsehaut bekommen. Werde das gleich mal einem Freund schicken, der seine Freundin in Köln hat!

  • Soviel zur Wirtschaftsförderung in strukturschwachen Räumen! Und mit den Fahrtkosten von Forchheim her konnten die noch das günstigere Angebot machen!? Dafür hätte man auch örtliche Bauern anwerben können. Würde die Identifikation mit dem Ort fördern.

  • Sag mal Octavian, die Fenstergewände der Fassade sind reine Putzgewände, ein Original suggerierend das rein gemauert und verputzt wäre, und das Gewände durch Vormauerung oder einfach mit einer dickeren Lage Stuck hervorgehoben. Ist das im Original auch so gewesen oder gab es Sandsteingewände!? @Saxonia, meine Kritik zielte darauf, daß nahezu das gesamte Wandvolumen der Dachgaube aus Isoliermaterial zu bestehen scheint. Sieht so aus, als ob diese im Kern aus einer Holz- oder Stahlkonstruktion bes…

  • Und was schließen wir daraus: Unterscheide zwischen den Spendenangaben der Stiftung Humboldtforum und denen des Fördervereins Berliner Schloß e.V., aufgrund verschiedener Berechungsweisen und zusätzlich etlichen Sachleistungen auf Seiten des Fördervereins. Dadurch kommen unterschiedliche Zahlen heraus. Den tatsächlichen Spendenstand kann der Interessierte nur über die Jahresabrechnungen des Vereins transparent erhalten, inklusive aktuellem Stand. Das sollte sich die Journallie mal hinter die Ohr…

  • Oh Mannomann, was für eine Bauausführung !!! Nur mal als ein Beispiel die Gauben auf dem Eckbau der USD. Mehrere Lagen eines Kunststoffisoliermaterials bilden offenbar nach diesem Foto die äußere Formung der Dachgauben auf dem Eckbau. Das wird dann überputzt, wie bereits angefangen worden und "hält dann garantiert Jahrhunderte"! Jetzt weiß ich wieder, weshalb ich von heutiger 0815 Bauausführung nichts halte,... ! Die Fotos von den Wänden, ... geht so, schöne Profile, drunter halt Iso. Und die Fa…

  • Lüneburg

    SchortschiBähr - - Niedersachsen

    Beitrag

    Ein paar frische Fotos aus Lüneburg, die mir kürzlich eine Freundin zugesandt hat. Mit freundlicher Genehmigung ihrerseits stelle ich die Fotos hier mal ein. Zuerst der neue Libeskindbau der Uni dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4eExTMHRkRzFoYVRFMU1UUTRNMlEzTVdNd1pqTTBNalU3YW5ObGMzTnBiMjV.jpg O-Ton der Freundin, sie hatte an der Uni zu tun: " ... an der Uni. Die ist in alten Kasernen untergeb…

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    SchortschiBähr - - Dresden

    Beitrag

    Anstelle von Fotos, die webcam: frauenkirche.de/webcam-2.html

  • Berliner Dom

    SchortschiBähr - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Agon: „Andere Frage: Es gibt die Legende , dass das Berliner Schloß in einem Bahndammstück nach Potsdam verfüllt worden ist, was ist da dran? “ Huch, aber zuzutrauen wäre es bei dem Haß auf alles konservativ-monarchische in der DDR. Bei google ergab eine Schnellsuche mit verschiedenen Begriffen gerade eben keine brauchbaren Ergebnisse. Dann anstelle dessen den Anlaß, das betrübliche Ereignis, das jetzt wenigstens ein Stück weit überwunden und geheilt zu sein scheint: youtube.com/watch?…

  • Quartier VI - Blobel (im Bau)

    SchortschiBähr - - Dresden

    Beitrag

    Das läßt mich jetzt auch betroffen sein. Schade auch, daß er das Hotel Stadt Rom nicht mehr errichten kann und die Früchte seiner Rekoinitiativen für Drresden nicht mehr in Augenschein nehmen kann. Was bleibt, ist aber sein großes Vorbild eines engagierten Mäzens, der seiner selbst gesetzten Aufgabe auch aus der Ferne treu blieb und in US für die Rekonstruktion deutscher Kultur eintrat!

  • Erbse, der Fred funzt nicht. Bitte korrigieren, habe nicht gefunden, woran es liegt!? Edit: hat jetzt geklappt!

  • Alt-Cölln, Petriplatz, Spittelmarkt

    SchortschiBähr - - Berlin

    Beitrag

    @ Heimdall, auf dem zweiten Bild sieht man links einige umzäunelte Flächen, sieht dort so aus, als ob da die urban-gardening-Leute noch am Gärtnern sind. Ist halt Winter und nichts wächst!

  • Wird Zeit, daß die Bäumchen am Schinkelplatz ins Laub schießen. Dann wird's besser, zumindest im Sommer! Zitat von Kralle: „... Wieso weicht der Moneo-Bau eigentlich so drastisch von der ursprünglich geplanten Farbgebung ab ?? . “ ... weil man sich unsicher geworden ist ob der monotonen Architektur und nun mit Steinplatten und Farbversuchen versucht zu retten , was zu retten geht! Vielleicht sah man sich auch in Zukunft, wenn die Bauakademie dermaleinst wiederersteht, von 2 Schinkelbacksteinmonu…

  • Wiederaufbau der Garnisonkirche

    SchortschiBähr - - Potsdam

    Beitrag

    Die Fundamente der Garnisonkirche wären sicher sanierbar gewesen. Aber man hat sie noch nicht einmal archäologisch freigelegt, um sie untersuchen zu können. Das verstehe ich nicht. Die Fundamente der Frauenkirche wurden damals rundherum freigelegt und ertüchtigt, außen , wie innen von der Krypta aus. Das hat man genutzt , um außen Funktionsräume als Kellergeschoß anzulegen. Liegt die neue Fundamentplatte dann direkt auf den alten Fundamenten auf, getragen freilich von den Bohrpfählen!? Aber nach…

  • Köln (Galerie)

    SchortschiBähr - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Tolle Motivwahl und durch Bearbeitung so eine samtige Textur! Danke!

  • Boah, es tut sich einfach nix wirklich für uns Sichtbares, gähnende Langeweile, , im Schlüterhof bilden sich schon Biotope, mit Algenbewuchs, Flachwasserzonen, demnächst Schilfränder, Muschelbänke und moosüberwachsene Sandsteine, vielleicht auch einen Sandstrand, an dem dann die glitschigen Weitspringer um die Wette quaken können,.... ach ja! Geduld! Schlosbiotop.png

  • Hieß es nicht das rechte Haus solle noch dem linken farblich angeglichen werden, zeitnah, dh. konkret auch in dezenten Grautönen gestrichen werden!?

  • Kirchheim unter Teck

    SchortschiBähr - - BW / Reg.bez. Stuttgart

    Beitrag

    Zitat von Teckbote: „Was aber auf der Strecke bleiben wird, ist das Gebäude, denn die moderne Architektur hat eben keinen Sinn für die Türmchen-Ästhetik, die selbst dem heruntergekommenen Most- Gebäude noch einen beträchtlichen Charme verleiht. Und ohne einen solchen Charme gibt es keinen Touristen-Schwarm. “

  • Schön würde ich diese Kastenträgerbrücken nicht nennen, aber ein technisches Relikt sind sie allemal. Auffällig der Kontrast der Röhre zu den mittelalterlich ausgeführten Türmen der Brückenköpfe. Die heutige Britannia hat ja ästhetisch sehr gewonnen. Selten, daß eine technologische Erneuerung auch eine ästhetische Verbesserung ist!