Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Avant garde Graz

    ursus carpaticus - - Österreich

    Beitrag

    ja, da hat sich die Unesco reinlegen lassen.

  • Höchst

    ursus carpaticus - - Frankfurt am Main

    Beitrag

    Erbse, hab mir deine zsammgfladerte Galerie angeschaut. Ich hätt Höchst als verstädtertes Dorf mit ein bisschen alter Substanz eingeschätzt, aber das ist ja eine richtige Altstadt. Und dann noch dieser Bolongara-Palast...

  • Zitat von KB: „Wir sind uns ja darin einig, dass aber selbst dies noch wesentlich ästhetischer war als der spätere Wohnbau nach 1945. “ Etwaige Differenzen betreffen allenfalls die vergleichende Würdigung mit vorangehenden Epochen.

  • Lutherstadt Wittenberg

    ursus carpaticus - - Sachsen-Anhalt

    Beitrag

    Es stimmt und ist irgendwie symptomatisch für die Befindlichkeit des dt. Protestantismus. Man vergleiche Wilna, das seine Burg nach der Wende ex nihilo wieder aufgebaut hat. Hier wäre sogar aus einer weitgehend puristischen Sicht gegen eine Rekonstruktion von Zierelementen nicht sehr viel einzuwenden gewesen, zumal die Grundsubstanz ja da war. An einen Repräsentationsbau sind immerhin andere Anforderungen zu stellen als an eine Kaserne. In diesem Zusammenhang ist auch der erbärmliche "Wiederaufb…

  • Zitat von Heinzer: „Selbst ich -als ausgemachter Altbaufan- gerate beim Besuch eines Freundes und Architekten, der sich vor einigen Jahren ein natürlich modern gestaltetes Eigenheim gebaut hat, manchmal etwas ins Grübeln mit meiner Altbauliebe, den zugigen kalten Wänden und knarrenden Dielen: Ein so herrliches Raumklima, bei der dank einer Betonkernheizung alles im Prinzip gleichwarm ist, ein so leises Haus, ohne Heizungsgeräusche, ohne knarrende Treppen und müffelnde Keller, dabei überall hell …

  • Berliner Vorstadt

    ursus carpaticus - - Potsdam

    Beitrag

    Vielen Dank, lieber Freund!

  • Das Grassi-Museum erinnert stark an den Prager Kubismus: google.at/search?q=kubismus+pr…X1HEnM:&spf=1517843705664 google.at/search?q=kubismus+pr…8SlWJM:&spf=1517843705664 google.at/search?q=kubismus+pr…xmzXmM:&spf=1517843705664 google.at/search?q=kubismus+pr…q1sebM:&spf=1517843705664 google.at/search?tbm=isch&sa=1…olja6M:&spf=1517843939460 Zum Viertel generell ist zu sagen, dass dafür, dass es 2 x im Fadenkreuz des Bösen Feindes war, erstaunlich viel erhalten zu sein scheint.

  • Zitat von Kaoru: „Wie schon von Saxonia angesprochen: Die "stilreine" Gründerzeit findet sich vor allem in den älteren und Innenstadtnahen Vierteln, wie zB. dem Waldstraßenviertel. Bei der überwiegenden Mehrheit des Gründerzeitbestandes aber, vor allem ab 1900, wird dann häufig die Ornamentik des Historismus abstrahiert und übersetzt in Reform- oder Jugendstilornamentik. So gibt es z.B. ziemlich viele Häuser, die formal von der Gliederung her strenge Neorenaissance sind, aber en Detail ein sehr …

  • Avant garde Graz

    ursus carpaticus - - Österreich

    Beitrag

    Dieser Bau ist natürlich schlimm, indes dank des Baumbestandes nicht so auffällig. Dan gäbe es noch diese Schönheit in der Balllhausgasse: google.at/maps/place/Dom+z+fas…3d47.0731224!4d15.4403742 Sonst fällt mir nur noch das extrem schwachsinnige Kunsthaus ein, eine Folge der unsäglichen Kulturhauptstadternennung, was bei uns immer zu derartigen Blödheiten führt. de.wikipedia.org/wiki/Kunsthau…_Schlossberg_20061126.jpg Allerdings verdanken wir diesem Kunsthaus eine wichtige Fassadenrekonstruktio…

  • Alt-Cölln, Petriplatz, Spittelmarkt

    ursus carpaticus - - Berlin

    Beitrag

    Hier ein naturgemäß nicht unkritischer Artikel über den neuen Kulttempel für den großen Weltenbaumeister, das höchste Wesen oder was auch immer, mit einer guten Zusammenfassung der Enstehung: katholisches.info/2018/02/hous…der-welteinheitsreligion/ Das hier, was Wiki bestätigt, hab ich nicht gewusst: Zitat von wiki: „Im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche noch in den letzten Tagen der Schlacht um Berlin zerstört. Nachdem sie die Bombenangriffe unbeschadet überstanden hatte, geriet sie im April 19…

  • Avant garde Graz

    ursus carpaticus - - Österreich

    Beitrag

    Das schon, aber der Pfauengarten bzw die Baufläche gehört wohl nicht dazu. Ich bin nicht gnädig, weiß bei Graz manches zu bekritteln. Na ja, in Vergleich zu Linz sind da schon Stadtbildpuristen am Werk. Wie gesagt, der Karmeliterplatz mit dem Hochhausblick hat vorher noch weniger geheißen. So gesehen ist es sogar eine Verbesserung. Es ist immer so eine Frage, wie man Plätze schließen soll, die nicht offen waren, wo es also nix zu rekonstruieren gibt. Wir leben halt in einer Zeit, in der die Mode…

  • Avant garde Graz

    ursus carpaticus - - Österreich

    Beitrag

    Nicht,dass ich von diesem UNESCO-Schmonzes IRGENDWAS halte. Aber hier sind die Vorwürfe nicht richtig. Die neue Bebauung betraf eine Brachfläche, sohin wurde kein Teil der geschützten Grazer Altstadt geopfert. Der Karmeliterplatz ist immer schon erbärmlich gewesen, ein peripherer Bereich. nach Osten offen, mit unschönen Ausblicken, auf der Nordseite unschön verbaut, ohne Platzgestaltung, sinnlose Raummöblierung... Sicher ist die Neubebauung suboptimal. Ich hätte lieber beispielsweise das hier ge…

  • Chemnitz

    ursus carpaticus - - Sachsen

    Beitrag

    Zitat: „Die SPD-Bürgermeisterin von Chemnitz möchte den Bürokomplex hinter dem Karl-Marx-Kopf abreißen, damit das Denkmal besser zur Geltung kommt. “ Hört man von dieser Wahnsinnsidee noch etwas? Ich denke, das würde alles unter Denkmalschutz stehen? Schließlich ist der Kopf in dieses Ensemble hineinkomponiert!

  • Der Kaufhof anstelle der Ratswaage ist eine Frechheit. de.wikipedia.org/wiki/Ratswaag…age_und_Rathaus_Halle.JPG Immerhin gab (gibt) es Widerstand: Zitat von wikipedia: „Nach der politischen Wende gab es engagierte Bestrebungen einer Bürgerinitiative nicht nur zur Wiedererrichtung des Alten Rathauses, sondern auch der Ratswaage oder jedenfalls ihrer Renaissance-Fassade an dem geplanten Erweiterungsbau des Kaufhofs. Bürgerbefragungen ergaben Mehrheiten für den Wiederaufbau des Architektur-Ensemble…

  • Danke vielmals für diesen Hinweis. DARAUF wäre ich nie gekommen.

  • St.-Hedwigs-Kathedrale

    ursus carpaticus - - Berlin

    Beitrag

    Gerade diese mir (und wohl nicht nur mir) unbekannt gebliebene Wiederaufbaugeschichte zeugt doch nur vom Erfolg dieses Wiederaufbaus, dessen Ergebnis doch offenbar so selbstverständlich erscheint, dass keiner auf die Idee kommt, es zu hinterfragen. Kurzm, das glatte Gegenteil der Hedwigskathedrale, der man den Wiederaufbau vorn und hint ansieht, dh leider auch außen, was umso mehr stört, als sie in einem recht authentisch erhaltenen Winkel der Stadt steht.

  • Zitat von Chris: „Da die Neumarkt Panorama Webcam (panorama.dresden.de) schon einen Monat nicht funktioniert, “ diese Webcam wird wohl nie mehr eingeschaltet werden. Das Projekt ist mit Ende 2017 befristet, zumal die Aussicht hoffnungslos verbaut ist.

  • Warum zeigt das Bild der "Luthergedenkstätten Eisleben und Wittenberg" eigentlich Torgau?

  • Potsdam und seine historische Mitte

    ursus carpaticus - - Potsdam

    Beitrag

    Zitat von tegula: „dass Modernismus und Rekonstruktion sich nicht ausschließen müssen “ Letztlich sind sie natürlich Kinder derselben Zeit. Den für mich interessanten Weg, beides unmittelbar aufeinanderprallen zu lassen, ist man leider nie gegangen. Nicht, dass ich das am Potsdamer Alten Markt befürworten würde. Der gehörte natürlich ganz rekonstruiert, auch mit den herrlichen Pfarrhaus.* Aber manch modernistische Quartiere ließen sich dadurch zweifelsohne auflockern. *Hier sieht man, wie wichti…

  • St.-Hedwigs-Kathedrale

    ursus carpaticus - - Berlin

    Beitrag

    Ich halte das Kreuz auf dem Opi-dings für recht wichtig. Ohne dieses würde diese merkwürdige Kuppelform noch weniger fuktionieren. Der Figurenschmuck ist sowieso unabdingbar. Und im Inneren ist Hopfen und Malz veröoren. Wobei ich glaube, dass der Innerenraum durch Schließung der ungewöhnlichen Öffnung nach unten noch belangloser erscheinen würde. Andreas hat einmal was von national-heidnischer Opferstätte geschrieben, was es mE gut trifft. dieser Wiederaufbau ist völlig verunglückt. Man sollte d…