Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Baden-Baden

    Heimdall - - BW / Reg.bez. Karlsruhe

    Beitrag

    Zitat von Badner: „großer historischer, regionaltypischer Satteldachbau am Flößerweg “ Gibt es denn keine Chance mehr, dass dieses gemütliche und wundervoll stimmige Gebäude erhalten bleibt?

  • Vielen Dank für diesen Link. Ich denke, damit ist ja wohl alles klargestellt.

  • Alt-Cölln, Petriplatz, Spittelmarkt

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Dieser Artikel nennt zwar die Funktion dieses Holzpavillons. Er soll für Veranstaltungen und als Info-Pavillon dienen. Wie das konkret aber ablaufen soll, wird nicht erläutert. Ich kann mir bislang nicht ganz vorstellen, welche Passanten den Pavillon aufsuchen sollen, zumal er ja etwas zurückgesetzt in einem umzäunten Gelände zu liegen scheint, und ob er regelmäßig mit informierenden Mitarbeitern besetzt sein soll. Ich vermute eher temporäre Werbeveranstaltungen. Zitat von UrPotsdamer: „Ich halt…

  • Also, in dem Artikel gibt es zwei widersprüchliche Aussagen. Einerseits steht da: Zitat: „Dies gehe aus einem Bericht des Bundesbauministeriums an den Haushaltsausschuss des Bundestages hervor, schreibt das Nachrichtenmagazin. Bis Oktober seien erst 43,3 Millionen Euro an Spenden eingegangen, der Förderverein Berliner Schloss hat jedoch 105 Millionen zugesagt. “ Andererseits kann man da lesen: Zitat: „Ähnlich äußerte sich der Sprecher der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Bernhard Wol…

  • Rüdesheim am Rhein (Galerie)

    Heimdall - - Hessen

    Beitrag

    Zitat von Fachwerkliebhaber: „Ich hoffe euch hat die Galerie gefallen “ Ja, danke hat es. Es ist immer wieder toll zu sehen, wie viele Wanderungen Du durch Landschaften und Orte der Region machst.

  • Aachen

    Heimdall - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Zitat: „Politische Diskussionen finden fortan ausschließlich im Keller statt. Danke im Voraus! “ Den Link als solchen kann man aber durchaus stehen lassen. Soll ihn eben jeder so lesen, wie er es möchte. Immerhin handelt es sich um ein historisches Gebäude, in dem Napoleon I. einst genächtigt haben soll und das ja wohl (hoffentlich) "mittelfristig" saniert wird. Ich poste ihn deshalb nochmals. Wenn dieser Link aber an sich schon zu politisch ist, dann lösche ich nach Persönlicher Nachricht umgeh…

  • Leipzig - Historische Innenstadt (Galerie)

    Heimdall - - Sachsen

    Beitrag

    Zitat von Exilwiener: „Vorhof zur Hölle “ Nun, dass ist jetzt aber übertrieben. An sich ist der Bau für ein modernes Gebäude gar nicht mal so ungefällig. Aber, er ist eben nicht sakral. Es ist kein richtiges Kirchengebäude. Als Kindertagesstätte oder Berufsschule oder Feuerwache würde er hingegen zumindest halbwegs funktionieren.

  • Diepholz

    Heimdall - - Niedersachsen

    Beitrag

    Zitat von Neußer: „Diese zweifarbigen Häuser mit Zeltdach, die jetzt überall hingesetzt werden. “ Das kann ich mir nicht recht vorstellen. Das von Dir gezeigte Haus sieht mir nach einem 1-Familien-Haus aus. In dem Artikel steht aber, das Haus "macht Platz für ein Mehrfamilienhaus". Es dürfte also ein weit größeres Gebäude dort errichtet werden, damit sich die Kosten des Abrisses und Neubaus auch maximal rentieren.

  • Aachen

    Heimdall - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Nur zur Erinnerung. Wenn ich mich richtig entsinne, ist das dort geplant: gatermann-schossig.de/pages/de…apuzinergraben_aachen.htm Halbwegs akzeptabel, denke ich. Betonung auf "halbwegs"... Politische Diskussionen finden fortan ausschließlich im Keller statt. Danke im Voraus!

  • Alt-Cölln, Petriplatz, Spittelmarkt

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Zitat von Vulgow: „Ein Pavillon “ Musste für diesen Quatsch das urban gardening weichen? Ich meine zumindest einen Berg aus ausgebuddelter Erde zu sehen. Ich hoffe, die Restfläche wird bald wieder begrünt.

  • Buxtehude

    Heimdall - - Niedersachsen

    Beitrag

    Zitat: Zitat: „Die Fassade des "Samel"-Hauses, der künftige Haupteingang des Buxtehude Museums, wird so aussehen wie geplant: Eine große Glasfront mit einer Art markantem Stahlrahmen. “ Na, da haben sie sich ja etwas ganz kreatives überlegt. Natürlich die viel besser zum Ort und zur Region passende Variante als eine Fassadenrekonstruktion...

  • Sonstige Potsdamer Meldungen

    Heimdall - - Potsdam

    Beitrag

    Unkreativer, als diesen 08/15-Hotelblock hinter die Wagenhalle zu stellen, kann man eigentlich gar nicht mehr planen. Da ist nicht einmal ein kleiner Ansatz gestalterischer Poesie zu erkennen. Zumindest tut aber ein solcher Block in diesem Quartier auch nicht mehr so ganz richtig weh, da dort ohnehin schon einiges an Unwirtlichkeit aus dem Boden gestampft wurde und wird.

  • Na, da bestehen ja offenbar noch Freiflächen für mögliche Rekonstruktionen.

  • Ich halte es für ziemlich unrealistisch, dass solche Teilabrisse in absehbarer Zeit auf der Agenda stehen. Das Schirn Café ist eine großartige Lokalität (auch wenn es nicht mehr den Charme der 90er Jahre hat, als es eine absolute In-Location war), und es gehört im Prinzip untrennbar zur Schirn hinzu. Niemand der Verantwortlichen dürfte derzeit auf die Idee kommen, dieses Außenteil der Rotunde abzureißen. Die Bemühungen um eine Fortentwicklung des Gebietes sollten sich also auf Bereiche konzentri…

  • Düsseldorf

    Heimdall - - NRW / Rheinland

    Beitrag

    Zitat von erbse: „gefolgt von SPD, Grünen und FDP. “ Und diese drei Parteien haben im Kommunalparlament eine Koalition gebildet, verfügen also über die Mehrheit. Zwei der Partner haben sich wohl schon gegen die Idee positioniert. Bliebe noch die FDP, die überzeugt werden müsste. Doch, ob sie dieses Thema gegen Widerstände bei den beiden Koalitionspartnern auf die Agenda hieven möchte? Da müsste viel Gewinn für sie selbst herausspringen.

  • Molkenmarkt und Klosterviertel

    Heimdall - - Berlin

    Beitrag

    Bislang gibt es nur so etwas... Ich hoffe mal, dass das nur Baumassenzeichnungen sind. Aber in Zeiten der Bauklötze a la Schinkelplatz muss man in der Realisierung derzeit auch mit so etwas rechnen, wenn nicht stark interveniert wird. stadtentwicklung.berlin.de/pla…ng_molkenmarkt_1000px.jpg abload.de/img/stadtplatzeskvz.jpg Hier plötzlich und immerhin mit steilen Dächern: tagesspiegel.de/images/heprodi…t3001.jpg?inIsFirst=false Und hier eine alternative Visualisierung der Gesellschaft Historisch…

  • Noch einmal zu der besagten Rekonstruktion in der Braubachstraße. Hier ein aktuelles Handy-Foto. Man sieht vielleicht, dass die Fassade nicht einfarbig ist, sondern durch einen helleren und dunkleren Ton gegliedert farblich wurde. Mir gefällt das jedenfalls besser als die doch etwas in die Jahre gekommene bzw. fast kitschige gelb-braune Farbe des Altbaus daneben. Aber das sind natürlich alles Geschmackssachen, die sich sicherlich mit jeder Generation ändern können. 38464856810_34446f28b5_c.jpg 2…

  • Stendal

    Heimdall - - Sachsen-Anhalt

    Beitrag

    Wobei sich die Gebäude immerhin in Traufhöhe und Bauflucht an den Bestand anpassen. Ja, teilweise sind sie gar ganz interessant, z.B. das dritte Beispiel. Der Neubau in der Breiten Straße mit dem komischen Terrassen-Gestänge ist allerdings ziemlich daneben.

  • Zitat von Riegel: „Vor einigen Monaten wurde hier geschrieben, dass man sich in Frankfurt mit einer allfälligen Überbauung des U-Bahnabgangs vor der Rotunde Gedanken macht. Ich weiss zwar nicht mehr, ob die Stadt oder Initianten dahinter stehen. “ bff-frankfurt.de/artikel/index.php?id=1158 Man beachte den Nachtrag: Zitat: „Nachtrag: Die FAZ berichtete nach Fertigstellung dieses Artikels, dass der Aufsichtsrat der Dom-Römer-GmbH, anders als vom Gestaltungsbeirat empfohlen, vorerst von einer Bebau…

  • Zitat von Fachwerkliebhaber: „Die Neuffener Straße weiter Richtung Marktplatz ein vergammeltes, verputztes Fachwerkhaus. Es gehört zu den wenigen heruntergekommenen Häusern im Dorf “ Welchen Zweck hat denn das offensichtliche Metall-Fallrohr, das aus dem Fenster ragt?